letzte News

nächste Events

Informationen für Schreiber

Der Schreiber ist spätestens 30 Minuten vor Matchbeginn an der Arbeit. Er fordert selbständig die Lizenzen der Teams und der Schiedsrichter ein und füllt die Kopfdaten und Teamlisten aus.

Er sowie sein Assistent, der die Anzeigetafel bedient, gehören zum Schiedsgericht und verhalten sich somit neutral.

Die wichtigsten Aufgaben während des Spiels:
- Ausfüllen des Matchblattes gemäss Regeln (siehe PDF weiter unten).
- Stets Sichtkontakt zu den Schiedsrichtern halten.
- Ständige Kontrolle der Anzeigetafel.
- Bei jedem Service die Aufschlagreihenfolge kontrollieren und bei einem Fehler den Schiedsrichter nach dem Aufschlag informieren.
- Anzahl Auszeiten und Spielerwechsel (ab 4) dem Schiedsrichter anzeigen.
- Kontrolle der Auszeiten und Spielerwechsel und bei einem Fehler den Schiedsrichter infomieren.

Anleitung zum Ausfüllen des Matchblattes
Regeln für Schreiber.pdf

Änderungen beim Ausfüllen des Matchblattes 2009
SRK_2009-02-21_BeitragSSK-Wolf-AEnderungenAusfuellenMatchblatt.pdf

 

Vereinfachtes Matchblatt (5RL - 3RL)

- Matchblatt wird vom Heimteam zur Verfügung gestellt
- Teamliste wird von jedem Team (Coach) ausgefüllt. Kann zu Hause mit der Vorlage (xls-Formular)  vorbereitet werden.
- Wenn separate Teamlisten vorhanden sind, müssen nur die Trikotnummern auf das Original-Matchblatt übertragen werden.
- Matchblatt wird vom Schiedsrichter ausgefüllt
- Heimteam stellt einen Zähler
- Matchblatt wird zusammen mit beiden Teamlisten durch das Heimteam eingesendet

Anleitung zum Ausfüllen des vereinfachten Matchblattes
Vereinfachtes_Matchblatt_SVRS_Anleitung.pdf

 

Muster vereinfachtes Matchblatt
Vereinfachtes_Matchblatt_SVRS_Muster.pdf

23.10.07 19:29

Kommentare
Alle Kommentare gehren den jeweiligen Verfassern. Der Inhalt muss nicht der Meinung von Swiss Volley - Region Solothurn entsprechen.
copyright © 2017 by